MusicScope – The music microscope

24,37 

Das MusicScope hilft dabei Ihre wertvolle Musik zu analysieren. Es ermöglicht einen tiefen Blick in Ihre Musikbibliothek und visualisiert alle qualitätsmindernden Faktoren.

Artikelnummer: XI-0003 Kategorien: ,

Beschreibung

Das MusicScope ist ein präzises Messinstrument, das als Audio-Mikroskop die verschiedenen Qualitätsmerkmale einer Musiksammlung visualisiert.

Die Verwendung weltweiter Standards (EBU R128) ermöglicht eine absolute Vergleichbarkeit der Messergebnisse zu professioneller Studiosoftware, ohne jedoch das umfangreiche Spezialwissen eines Toningenieurs für die Durchführung der Messungen besitzen zu müssen. Es besteht die Möglichkeit digitale Musikalben aber auch analoge Quellen (Tonband, Schallplatte, etc.) einer Analyse zu unterziehen.

Integrierte Module (Jitter- und THD-Analyzer) erlauben die detaillierte Messung von HiFi-Komponenten (z.B. DA-Wandler oder Kopfhörerverstärker).

 

Features:

  • Kompatibilität:
    • Windows 7 – 10 / 32 & 64 Bit
    • Mac OSX Lion 10.7.3 – High Sierra 10.13.x
  • Unterstützte Audioformate, Abtastraten und Bit-Tiefe:
    • FLAC, ALAC, WAV, BWF, AIFF, DSD (DFF, DSF) und MP3
    • PCM 44.1 kHz – 384 kHz
    • DSD64, DSD128 (Double DSD), DSD256 (Quadruple DSD) und DSD512 (Octuple DSD)
    • 1 Bit, 16 Bit, 24 Bit und 32 Bit
  • Echtzeitanalyse von externen Audioquellen via Audioeingang (z.B. Line-In)
  • Stapelverarbeitung von Playlisten zur schnellen Analyse einer umfangreichen Musiksammlung
  • Ein VST/AU-Plugin-Adapter verbindet das MusicScope mit einem VST/AU Host (z.B. Audio Player oder Digital Audio Workstation)
  • Automatische Erkennung der realen Bandbreite von „High Resolution“ Audiodateien
  • Professionelle Messung im Links/Rechts oder Mitte/Seite Modus
  • True Peak Meter:
    • Erfassung von „Inter Sample Peaks“
    • Messwerte: Peak, RMS, Crest und PLR
  • Loudness Messungen nach EBU R128 und ITU-R BS-1770
    • Messwerte: Momentary-, Short-Term-, Integrated-Loudness und Loudness Range (LRA)
  • Loudness- & TPL-Histogramm:
    • Darstellung der Loudness- und TPL-Häufigkeit
  • Bit-Monitor:
    • Überprüfung ob alle Bits genutzt werden und keine regelmäßigen Muster auf Probleme im Aufnahmeprozess hinweisen
  • DC-Indicator:
    • Erfassung des Gleichspannungsanteils
  • History-Circle:
    • Anzeige der Spitzen- und Loudness-Werte sowie der Mitte/Seite Messwerte über die gesamte Länge der Aufnahme
  • Stereo-Meter:
    • Vector Scope, Balance-Indikator und Korrelationsgrad-Messung
  • Frequenzspektrum:
    • Lineare und logarithmische Darstellung
    • Bestimmung der Frequenz und Amplitude via Mauszeiger
    • Linker und rechter Kanal getrennt oder Summensignal
  • Spektrogramm – Darstellung des Spektrums über die Zeit mit zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten:
    • Maximum, Durchschnitt, Minimum
    • Monochrome- und Farbmodus
  • Cepstrum:
    • Detaillierte Analyse von harmonischen Schwingungen
  • Panoramaposition und Korrelation:
    • Darstellung der Korrelation zwischen linken und rechtem Kanal über den gesamten Frequenzbereich zur Identifikation von Auslöschungen
    • Lage der Frequenzen im rechten oder linken Kanal
  • Reporting:
    • Exportieren von grafischen und Text basierten Berichten
  • Jitter Analyzer Modul:
    • Messung der DA-Wandler Qualität
  • THD Analyzer Modul:
    • Messung der „Total Harmonic Distortions“ von DA-Wandlern, Kopfhörerverstärkern, usw.

Für mehr Details besuchen Sie bitte die MusicScope Produktseite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.