MUSICSCOPE VST / AU PLUG-IN

Das kostenfreie MusicScope-VST / AU-Plugin ermöglicht die Verwendung des MusicScope in einem Microsoft Windows oder Apple MacOS X VST oder AU Host. Als VST / AU-Host können alle Systeme (Audio-Player, Digital Audio Workstation) genutzt werden, die VST / AU unterstützen.

ÜBERSICHT
E

Compatibility:

  • Windows / VST 2 or 3 kompatibler Host
  • Mac OSX / VST 3 or AU kompatibler Host
E

MusicScope Funktionen

Nutzen Sie alle MusicScope Funktionen in Ihrem favorisierten VST / AU Host
E

Kostenlos!

Windows - VST 2.4 (32 bit)

Nach c:Program Files (x86)Common FilesVST2 kopieren

Windows - VST 2.4 (64 bit)

Nach c:Program FilesCommon FilesVST2 kopieren

Windows - VST 3 (32 bit)

Nach c:Program Files (x86)Common FilesVST3 kopieren

Windows - VST 3 (64 bit)

Nach c:Program FilesCommon FilesVST3 kopieren

Apple MacOS X - AU (64 bit)

Nach ~Library/Audio/Plug-Ins/Components kopieren

MacOS X - VST 3 (64 bit)

Nach ~Library/Audio/Plug-Ins/VST3 kopieren
WIE FUNKTIONIERT DAS MUSICSCOPE VST / AU PLUGIN

Öffnen der MusicScope Einstellungen und Auswahl von VST.

VST-Einstellungen-German

Ein Klick auf „Start” aktiviert den VST-TCP/IP-Server.

Der TCP-Port kann frei gewählt werden.

Den MusicScope VST-Plugin in den VST-Host

(Audio-Player oder Digital Audio Workstation) laden.

VST_IP_Input

Im VST-Plugin die IP-Adresse und Port eintragen.

Als Standard ist die 127.0.0.1:8989 für eine lokale Verbindung eingestellt.

Die Verbindung zwischen VST-Plugin und MusicScope durch Klick

auf das Start-Symbol des VST-Plugins aufbauen.

Inactive

In der Firewall die TCP/IP Verbindung zwischen VST-Plugin und MusicScope zulassen.

Windows-Firewall-German

Ein Klick auf „Auswählen“ versetzt das MusicScope in den „VST INPUT“ Modus.

VST-Einstellungen-German

Im “VST INPUT” Modus wird der MusicScope Audio-Ausgang automatisch deaktiviert. Dieser kann manuell jederzeit unter Einstellungen -> Audio-Ausgang wieder aktiviert werden.

Share This