NEWS

Neue MusicScope Version 2.0.1 verfügbar

Die Version 2.0.1 des MusicScope enthält die folgende Änderungen:

  • Es ist nun möglich die Rauschdichte bezogen auf die spektrale Auflösung (Hz/Spectral-Bar)  zu messen.
    Wird der Maus-Pointer über einen Bereich im Spektrogramm platziert, der lediglich Rauschen beinhaltet, kann der zugehörige Rauschpegel bestimmt werden.

Microsoft Windows 32bit Installer – v2.0.1
Microsoft Windows 64bit Installer – v2.0.1
Apple MacOS X Image – v2.0.1
MusicScope VST / AU-Plugin page

Neue Versionen von MusicScope und AudioRepair verfügbar

Die Version 2.0.0 des MusicScope sowie die Version 1.1.7 des AudioRepair, enthält die folgenden Änderungen:

MusicScope:

  • Der aktualisierte und wesentlich genauere Algorithmus zur Bestimmung der maximalen Frequenzkomponenten, die noch Audioinhalte representieren, wurde deutlich verbessert. Nun ist es noch einfacher herauszufinden, ob eine hochaufgelöste Audioaufnahme wirklich Frequenzen oberhalb von 20kHz beinhaltet.
    Die maximale Frequenz wird als senkrechter roter Marker im Spektrogramm dargestellt.
    Die Analysefunktion muss durch Aktivieren des COF-Schalters (links neben dem Spektrogramm) aktiviert werden.
  • Der neue Bit-Tiefen-Algorithmus ermittelt die effektiv vom Audiosignal genutzten Bits. Bits, die lediglich Rauschen beinhalten, werden identifiziert und im “Bit Monitor” rot markiert. Auf diese Weise ist es möglich bei hochaufgelösten 24 Bit Audioaufnahmen den effektiven Rauschabstand zu bestimmen.
    Die Analysefunktion muss durch Aktivieren des COF-Schalters (links neben dem Spektrogramm) aktiviert werden.

AudioRepair:

  • Die Multi Threading Option ermöglicht jetzt das Selektieren der maximal parallel zu verarbeitenden Audiodateien, basierend auf der Anzahl der physikalischen und logischen Prozessorkerne.

 


 

MusicScope:
Microsoft Windows 32bit Installer – v2.0.0
Microsoft Windows 64bit Installer – v2.0.0
Apple MacOS X Image – v2.0.0
MusicScope VST / AU-Plugin page

AudioRepair:
Microsoft Windows 32bit Installer – v1.1.7
Microsoft Windows 64bit Installer – v1.1.7
Apple MacOS X Image – v1.1.7

Neue Versionen von XiFEO und XiSRC verfügbar

Die Version 1.1.0 des XiFEO sowie die Version 1.4.0 des XiSRC, enthält die folgenden Änderungen:

XiFEO:

  • Die Bit-Tiefen Analyse wurde optimiert, um sicherzustellen, dass nur Bits entfernt werden, die lediglich Rauschen beinhalten.
  • Die manuelle Filterauswahl ermöglicht jetzt eine Tiefpassfilterung für vordefinierte Frequenzen.
  • Die Multi Threading Option erlaubt jetzt das Selektieren der maximal parallel zu verarbeitenden Audiodateien, basierend auf der Anzahl der physikalischen und logischen Prozessorkerne.
  • Ein Pause Button wurde hinzugefügt, um die Bearbeitung jederzeit anhalten zu können.
  • Die Dateigrößenlimitierung von 2GB wurde auf 4GB angehoben.
  • Allgemeine Fehlerbehebung.

XiSRC:

  • Die Multi Threading Option erlaubt jetzt das Selektieren der maximal parallel zu verarbeitenden Audiodateien, basierend auf der Anzahl der physikalischen und logischen Prozessorkerne.
  • Ein Pause Button wurde hinzugefügt, um die Bearbeitung jederzeit anhalten zu können.
  • Die Dateigrößenlimitierung von 2GB wurde auf 4GB angehoben.
  • Die Up-Sampling & Down-Sampling Filter wurden optimiert.
  • Allgemeine Fehlerbehebung.

 


XiFEO:
Microsoft Windows 32bit Installer – v1.1.0
Microsoft Windows 64bit Installer – v1.1.0
Apple MacOS X Image – v1.1.0

XiSRC:
Microsoft Windows 32bit Installer – v1.4.0
Microsoft Windows 64bit Installer – v1.4.0
Apple MacOS X Image – v1.4.0

Wir stellen unser neues Produkt vor: XiPODIZER

XiPODIZER
Remove pre-ringing caused bysteep linear phase antialiasing filters

Der XiPodizer ist ein Transcoder, um das „Pre-Ringing“ aus 44.1kHz Audiodateien zu entfernen.

Weitere Details finden Sie auf der XiPODIZER Produktseite.
Ihr XiVero Team

Share This